wgz1x4
wgz2x1

Montag, 18.12.2017 

Podologische Praxis - Jana Undeutsch

1-jähriges Bestehen der Podologischen Praxis Jana Undeutsch


Seit Juli 2012 gibt es im Ärztehaus Zwötzen eine podologische Praxis, geführt von Jana Undeutsch. Nach einer 2-jährigen Ausbildung zur Podologin und der fehlenden Aussicht auf eine Festanstellung in einer bestehenden Praxis, reifte sehr schnell der Gedanke zur eigenen Selbständigkeit.

Auf der Suche nach einem geeigneten Objekt wurde Frau Undeutsch im Ärztehaus Zwötzen fündig, wo innerhalb kürzester Zeit eine Räumlichkeit nach ihren berufsbedingten Vorschriften und persönlichen Vorstellungen um- und ausgebaut werden konnte.

Durch die freundliche und gewissenhafte Arbeit von Frau Undeutsch sprach es sich schnell herum, dass es in Zwötzen eine podologische Fußpflege für Privatpatienten und rezeptpflichtige Diabetiker gibt. Der Beruf der Podologin zählt zu den medizinischen Heilberufen und ist im Vorfeld des Arztes angesiedelt. Die Podologin führt unter Beachtung der hygienischen Erfordernisse am Fuß selbständig fußpflegerische Behandlungsmaßnahmen durch, erkennt eigenständig pathologische Veränderungen oder Symptome von Erkrankungen am Fuß, die ärztliche Behandlung erfordern und führt gegebenenfalls auf ärztliche Verordnung hin medizinisch indizierte Behandlungen am Fuß durch.

Zum Tätigkeitsfeld von Frau Undeutsch gehören insbesondere das fachgerechte Schneiden der Fußnägel, die Abtragung von Nagelverdickungen, die Mykose Behandlung (Fußpilzerkrankungen) sowie die Entfernung von eingewachsenen Nagelecken. Auch die Abtragung von Hautverdickungen (Hornhaut, Schwielen und Druckstellen) und die Entfernung von Clavi (Hühneraugen jeglicher Art) gehören zu Ihrem Leistungsumfang.

Zurückblickend auf das 1. Jahr stellt Frau Undeutsch heute fest, dass durch die große Resonanz der Patienten- und Kundenbesuche die vielen Bedenken und Ängste der Selbständigkeit widerlegt wurden. Sie bedankt sich hiermit bei allen fleißigen Helfern, Handwerkern, insbesondere bei Herrn Höfer und ganz speziell bei ihrem Ehemann, ohne dessen Hilfe, Verständnis und Engagement diese podologische Praxis nie entstanden wäre.

 

© 2014- 2017 Werbegemeinschaft Zwötzen e.V., Tel. 0365-32111, Mail: post@werbegemeinschaft-zwoetzen.de     

wc_klein